Zu Danisch und dem Personalausweis:

SevenSamurai, Sonntag, 21.04.2024, 23:02 (vor 90 Tagen) @ Mirko22394 Views

In einer Gemeinde mit rund 15.000 Einwohnern bin ich einfach mit Photos aufs Amt gegangen - ohne Anmeldung - und kam sofort dran.

Bei der Abholung, auch ohne Anmeldung und hey - an einem Tag ist bis 18:00 Uhr geöffnet, gut für die arbeitende Bevölkeung - nach 5 Minuten warten, denn es war noch jemand vor mir da, habe ich den Ausweis bekommen.

Habe auch schon in grossen Städten gelebt, da dauert es länger.

Mein Fazit: Es hat NICHTS mit Deutschland zu tun, sondern damit, ob dort viele oder wenige Menschen leben.

--
"Wenn ihr euch fragt, wie es damals passieren konnte:
weil sie damals (...)."
Henryk Broder


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung