Der Wettertrend auf der arabischen Halbinsel zeigt schon seit etlichen Jahren zunehmende Niederschläge an.

Plancius, Dienstag, 16.04.2024, 20:30 (vor 44 Tagen) @ Reffke2044 Views

Ich glaube nicht, dass da irgendeine Macht im Hintergrund die Finger da im Spiel hat.

Die Statistiken der letzten zwei Jahrzehnte zeigen schon ganz deutlich zunehmende Niederschläge auf der arabischen Halbinsel. Leider fallen die Niederschläge häufig in Form von Starkregen.

Ich weiß von verstärkten Niederschlägen in Jordanien, Saudi-Arabien, den VAE und dem Oman. In Saudi-Arabien liegt im Gebirge entlang des Roten Meeres im Winter sogar häufig eine geschlossene Schneedecke. Letzten Winter hat es selbst in Mekka geschneit.

Die aktuellen, heftigen Niederschläge in Dubai sind also nichts ungewöhnliches, sondern liegen wohl im statistischen Mittel der letzten 20 Jahre.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung