Es ging mir um den langfristigen Trend.

Naclador, Göttingen, Dienstag, 16.04.2024, 07:05 (vor 36 Tagen) @ rattrap756 Views

Tagesschwankungen sind mir reichlich egal. Schaut man auf die letzten 12 Monate, hat der Goldpreis einen hübschen Hockeystick hingelegt. Und das liegt i.m.o. am Kaufkraftverfall von Euro und Dollar. Oder hast Du eine bessere Erkkärung anzubieten?

Viele Grüße,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung