Offenbar gibt es derzeit heftige Spannungen zwischen Polen und Israel. Grund: Tötung eines polnischen Helfers, der mit anderen Lebensmittel nach Gaza brachte....

Olivia, Montag, 15.04.2024, 12:10 (vor 45 Tagen) @ Der gestiefelte Kater593 Views

Die polnische Regierung geht davon aus, dass das Fahrzeug, in dem der polnische Helfer mit anderen saß, von den Israelis markiert wurde und bewußt zerstört wurde. Die Israelis bezeichnen das Ganze als Unfall. Der israelische Botschafter in Polen ging dann medial in die Offensive indem er die Polen als Antisemiten bezeichnete. Motto: 1 x Antisemiten, immer Antisemiten. Hintergrund: Die polnischen Hilfestellungen bei der Vernichtung jüdischer Menschen in den Ghettos.

Das Ganze erfährt man natürlich nur, wenn man nach Asien geht.... hier über die Hindustan Times.

https://www.youtube.com/watch?v=bqwJXMvhfow

Soweit ich informiert bin, wurden bei den Bombardements auch deutsche und amerikanische Menschen getötet. Das scheint die entsprechenden Regierungen aber nicht so zu stören, dass sie offiziell "Einspruch" erhoben hätten. Auch Christen wurden in Gaza beim Kirchgang regelrecht "abgeschossen". Die Kirchen scheinen das aber auch nicht als "störend" zu empfinden. UNO Hilfspersonal scheint ebenfalls keinen Schutz zu genießen.... die UNO schweigt. Die Polen sind die ersten, die dagegen aufbegehren. Die armen Palästinenser werden erst gar nicht mal erwähnt. Genausowenig wie die armen Ukrainer, die an die Front geprügelt werden.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung