Scholz - im Verdrehen von Tatsachen ist er gut.

Dieter, Sonntag, 14.04.2024, 14:05 (vor 46 Tagen)4279 Views
bearbeitet von Dieter, Sonntag, 14.04.2024, 14:11

"Die Deutschen sollten Moskau für die hohen Energiepreise verantwortlich machen."
Das erklärte Bundeskanzler Scholz in seinem jüngsten Interview für die "taz".

Nein Herr Scholz, ich mache Sie ganz persönlich für die hohen Energiepreise verantwortlich, zusammen mit Ihrer unreifen und perfiden Bagage an Regierung. Sie hätten dafür sorgen können, daß die Merkel´sche Energiewende zurückgefahren wird, sie hätten, so wie andere NATO-Länder auch, auf jegliche Sanktionen gegenüber Russland verzichten können und Sie hätten die Schuldigen des Nord-Stream-Attentats längst ausgemacht und im Namen der beteiligten Eigentümer und im Namen der dt. Bevölkerung Schadensersatz gefordert.

Herr Scholz und Ihr Anhang: Sie sind zu verurteilen im Namen der dt. Bevölkerung. - und zwar drastisch, auch zwecks Erziehung als Vorkehrung, damit nachfolgende Kanzler auch wissen, was sie erwartet bei Fortsetzung derzeitiger Politik und Lügengebäuden.

Man darf ja mal träumen?

Gruß Dieter

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung