Und sie hätten damit nicht mal so falsch gelegen

Kaladhor, Münsterland, Samstag, 13.04.2024, 10:27 (vor 45 Tagen) @ Joe681764 Views

Ich hatte das ja bereits hier bereits angesprochen, dass Impfungen gegen Viren schon nach kurzer Zeit ihre Wirksamkeit verlieren (anhand der Grippeschutzimpfung). Man erkennt einen guten Arzt bspw. daran, dass er dir die Grippeschutzimpfung nicht bereits im September/Oktober in den Arm jagt, sondern frühestens im Dezember/Januar, denn der Peak der alljährlichen Grippewelle liegt im Januar/Februar.

Die wenigsten Menschen hier im Land kennen aber diesen Zusammenhang...

Grüße

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung