Vielen Dank, so konnte ich wenigstens das zu Ende hören, was ich zu sehen begonnen hatte.

neptun, Samstag, 13.04.2024, 03:08 (vor 47 Tagen) @ b.o.bachter704 Views
bearbeitet von neptun, Samstag, 13.04.2024, 03:12

Stecken alle unter einer Decke?

Ja, aber die meisten wissen weder voneinander noch, daß sie unter einer Dekce stecken, denn die "Deckenstecker" bleiben im Hintergrund, von wo aus sie die Fäden ziehen, mit welchen sie sich ihre Taschen füllen. Die unter der Decke stecken, wissen großteils nicht einmal, daß es diese Puppenspieler gibt.

Krieg war geplant
https://bio360.de/podcast/was-steckt-wirklich-hinter-dem-ukraine-konflikt/

Auch das habe ich mir bereits heruntergeladen, muß es nur noch hören.

Ob mir das neue Erkenntnisse bringt, bleibt allerdings fraglich, denn ich hatte ja schon hier, also vor 17,5 Monaten, gefragt, wer das entkräften könne.

Auch bei dem (in Wirklichkeit wohl gar nicht) anderen Thema habe ich ja auch schon durch eigenes Nach- und Hineindenken z.B. sowohl Trump als auch Weidel, Miley, Füll-Mich und Putin als "unter der Decke steckend" entlarvt.

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung