Was ist real? Oder "Die Nebel von Avalon".

neptun, Mittwoch, 10.04.2024, 02:05 (vor 49 Tagen) @ Olivia980 Views

Hallo Olivia,

im Bestseller "Die Nebel von Avalon" von Marion Zimmer Bradley, welchen ich vor mehr als drei Jahrzehnten gelesen habe, schreibt die Autorin in spannender Romanform über den entscheidenden "Wechsel der Realitäten" im Zuge der Christianisierung des Abendlandes.

Die Insel "Avalon" steht hier symbolisch für den alten Glauben.

Ich schrieb schon am 02. Januar 2022 hier an @Falkenauge folgendes dazu:

damals ging es zwar noch nicht um "Demokratie", aber es passierte nicht weniger, als daß ein alter Glaube durch einen neuen, stärker und besser propagierten nach und nach abgelöst wurde. Gemäß Schopenhauers "Die Welt als Wille und Vorstellung" hat man damals, also schon lange vor diesem, entsprechend an der Psyche der Menschen gearbeitet - mit verheerendem Erfolg: Das Christentum hat sich etabliert, und Avalon mußte zwangsweise im Nebel (der Demenz?) verschwinden.

Das war sogar möglich ohne die heutigen Massenmedien, man höre und staune.

Was ist real?
Wenn es keinen mehr gibt, der wenigstens in einigen Punkten meine Sicht der Realität mit mir teilt, dann bin ich in den Augen der Gesellschaft ein Spinner oder mindestens ein Sonderling.
So gesehen wäre die Frage nach der Realität reduziert auf das, was die meisten glauben.

Von diesem Stand der Betrachtung aus (und nur von diesem) hätte es demnach tatsächlich eine Pandemie gegeben, zwar nicht vor dem Sommer 2020, aber nach der gründlichen und ziemlich erfolgreichen Gehirnwäsche.

Ich denke nicht, daß die aktuelle Arbeit an der Psyche der Massen von geringerer Tragweite ist, als sie es damals zur Zeit des Königs Artus war.

Die Sache mit dem Crypto hingegen (danke trotzdem für den Link) halte ich für wesentlich geringer, vergleichbar etwa mit Bausparverträgen, Riester oder dergleichen, es ist jedenfalls begrenzt auf die menschliche Gier, etwas zu sparen oder gar "reich" zu werden.

Der "Glaube" an das Gute z.B. der World Hells Organization (WHO) ist verheerender, allein schon weil er weit umfassender ist.

LG neptun

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung