Ja, der Film ist wirklich unbedingt sehenswert!

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Dienstag, 09.04.2024, 16:48 (vor 46 Tagen) @ Reffke1870 Views

Dieser Film ist zwar in englischer Sprache, kann aber auch mit geringeren Kenntnissen einigermaßen verfolgt werden, zudem kann er mit Untertiteln versehen werden.

Das Thema "Klimawandel" wird plötzlich hochinteressant, wenn man einmal nicht die bis zum Erbrechen bekannten Sprechblasen der global herumgereichten Koryphäen hört, sondern die komplett gegenteiligen Ansichten von hochdekorierten Wissenschaftlern, die es bei einem "wissenschaftlichen Konsens" von über 97% ja angeblich überhaupt nicht geben dürfte.

So viele Klimaforscher, Physiker, Meteorologen und Geophysiker halten die These des "menschengemachten Klimawandels", dessen Hauptursache die Emission von CO2 durch Verbrennungsaktivitäten des Homo sapiens sein soll, für kompletten Nonsens und sagen das auch in aller Deutlichkeit.

Sie sagen auch, wie sie aus dem öffentlichen Diskurs entfernt wurden, nachdem sie Ansichten geäußert hatten, die nicht dem verordneten Narrativ entsprechen.

Unbedingt sehenswert dieser Film!

--
"Eine Gesellschaft befindet sich im vorübergehenden oder finalen Verfall, wenn der gewöhnliche, gesunde Menschenverstand ungewöhnlich wird."

William Keith Chesterton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung