Da liegst du etwas falsch! ........

Olivia, Dienstag, 09.04.2024, 13:13 (vor 49 Tagen) @ Brutus1192 Views

1. Ob Füllmich eine erfolgreich Kanzlein in D und den USA hatte, liegt derzeit nicht vor. FAKTEN, d.h. Umsatz, Gehalt und Jahresgewinn. Nur dann kann man das entscheiden.

2. Rechtsanwälte sind nicht dafür da, jeglichen eMail-Verkehr, der an einen Verein gerichtet ist, zu beantworten. Dafür stellt man eine Hilfkraft ein.

3. Der Verein wollte zur Bewältigung des eMail-Verkehrs eine Sekretärin einstellen. Das wäre eine saubere und legale Vorgehensweise gewesen. DAS wurde ABGEBLOCKT! Von wem?

4. Fischer hat offenbar außer ihrem Hutgeschäft auch noch einen Bauernhof in der Nähe Berlins. In dem haben sie sich wohl auch zu Beginn getroffen.... falls ich mich richtig erinnere. Ob und inwieweit Fischer noch als Anwältin gearbeitet hat, weiß ich nicht. Es macht jedenfalls Sinn, das Hutgeschäft unter einem Pseudonym zu betreiben, damit die zwei sehr unterschiedlichen Tätigkeiten auseinander gehalten werden.

5. Deine Einschätzung bezüglich des Schriftstücks von Fischer teile ich partiell.... obwohl ich 5 Leute für übertrieben halte. Mein Eindruck war auch, dass sie "professionelle" Hilfe hatte. Das Schriftstück und der Eindruck, den sie im C-Ausschuß hinterließ, die stimmen nicht überein. Allerdings auch hier ist Vorsicht geboten, denn manche Menschen können sich besser schriftlich ausdrücken bzw. konzentrieren.

Es bleiben die Unsauberkeiten mit den Krediten! Die sind unsauber!
Es bleiben die 16 weiteren Verfahren - offenbar Geschädigte, die sich an das Gericht wandten. Darüber wissen wir noch nicht viel.

Alles in allem. Die Sache stinkt!

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung