Diese "Einstellungen" zu Krieg werden von der Presse und den Kräften, die dahinter stehen, geformt.

Olivia, Freitag, 05.04.2024, 09:54 (vor 55 Tagen) @ Kaladhor1890 Views

Dazu bekommen die Leute täglich rührende Stories auf den Tisch, damit sie emotional andocken.
Krieg hat nichts mit "Helfen" zu tun.

Allerdings haben sie wohl in Afghanistan "geholfen", den Drogenanbau zu internationaler Größe aufzubauen. WER hat davon profitiert? Und wer hat das initiiert?

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung