Keine Gnade für die Impf-Pusher! Wir verzeihen ihnen nicht - auch wenn sie winseln!

BerndBorchert, Donnerstag, 04.04.2024, 09:48 (vor 54 Tagen)5973 Views
bearbeitet von BerndBorchert, Donnerstag, 04.04.2024, 10:45

Volle Zustimmung zu ihm hier:

https://www.youtube.com/watch?v=qTTmpPdbL1U

(dass das klar ist: er weist explizit drauf hin, dass er nicht zur Gewalt oder Selbstjustiz aufruft)

Hier ein Video, wer z.B. mit Impf-Pusher gemeint ist:
https://www.youtube.com/watch?v=PjeczyUlsx0
(ekelhaft - für sie: Die Frau auf dem Video-Standbild (wahrscheinlich Staatsfunk) nennt die Ungeimpften Menschen, die im Darm der Menschheit wohnen ...)

Woher hatten die Journalisten und Politiker die "Erkenntnis", dass nur die Impfung eine Lösung darstellt? aus den Medien? woher hatten die Medien sie? vom RKI? woher hatte das RKI sie? das RKI hatte diese "Erkenntnis" gar nicht! im Gegenteil: es wusste laut den veröffentlichten Protokollen von Anfang an, dass die sogenannte Impfung keinen Fremdschutz bietet - aber politische Kräfte haben via Gesundheitsministerium dem RKI verboten (Weisungsgebundenheit), es zu veröffentlichen.

Bernd Borchert

Eine Hexenjagd in unserer angeblich aufgeklärten Gesellschaft, so wie man sie sich aus dem Mittelalter vorstellt! und wo alle sich aufgeklärt Fühlenden sich immer gefragt haben: Wie konnten sich die Menschen damals gegen die armseligen Frauen so aufwiegeln lassen? Jetzt können die angeblich Aufgeklärten es an sich selber feststellen, wie sie mit fake Erkenntnissen aufwiegelt werden konnten!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung