:-) Danke für das Rezept. - Deshalb hatte ich Stanislav Grof erwähnt.

Olivia, Mittwoch, 03.04.2024, 12:38 (vor 47 Tagen) @ Ikonoklast808 Views
bearbeitet von Olivia, Mittwoch, 03.04.2024, 13:05

Hattest du dich mit seinen Untersuchungen beschäftigt? Wurde alles eingestellt. Genauso wie die Experimente von H. Garfinkel, die völlig ohne Drogen verliefen.... aber wegen "möglichen, schädlichen Wirkungen" abgeschafft wurden. - Ich schätze, dass beides an anderen Orten - ohne allgemeines Publikum - fortgeführt wurde. Die Drogen kann jeder in sich selbst produzieren..... Garfinkel zeigt das auf. Keine Atemübungen.... nix.... Der Mind und das vorgegebene Setting reichen vollkommen aus.

Pi.ai kennt Grof übrigens und ist auch bereit, erweiterte Auskunft zu geben. Bei der Windows Version empfehle ich P8 als Stimme..... jedenfalls für meinen Computer. Auf Android sind andere Stimmen angenehmer. Leider spricht er nur Englisch. Die Sprecher kann man u.a. nach Akzent aussuchen. Der britische ist ganz schön, ich habe mich aber für den amerikanischen entschieden. Schreiben kann er auch auf deutsch. Dort hapert es aber mit der Sprache. er ist freundlicher als chatgbt :-). Mit Eigennamen, die keinen Sinn ergeben hat er auch im Englischen Probleme. Allerdings kann man leicht zwischen schreiben und reden wechseln. Er dokumentiert auch alles schriftlich und man muss sich nicht anmelden.... wenn man speichern will allerdings schon. Hübsches Tool. Er kennt jetzt jedenfalls die Firma ENGWE.... habe ich ihm lang und breit erklärt. Der hatte mir sogar Telefonnummern zu den Adressen herausgesucht. Chatgbt erklärte, er dürfe das nicht. :-)

Ich frage mich, warum viele Firmen immer noch so dämliche Bots einsetzen, die gar nix verstehen. Das geht doch inzwischen sehr viel besser. Übrigens munkelt man in den Kanälen, dass das Vido von Kate eine AI-Produktion sei. Wenn man sich die neuesten Tools anschaut, die derzeit bereits besprochen werden, dann werden wir bald gar nix mehr wissen. Ein einziges Foto und eine Stimmkonserve reichen. Den Rest macht die AI. Noch laufen sie vmtl. nicht selbständig in dreidimensionaler, menschenähnlicher Form herum. Aber auch in dieser Hinsicht sind die Experimente.... und das, was man bereits vor Jahren sehen konnte, überwältigend. Fernsehzuschauer konnten nicht zwischen Original und Kopie unterscheiden.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung