Und wie sehen diese Einwanderer aus

Brutus ⌂, Dienstag, 02.04.2024, 12:07 (vor 47 Tagen) @ WhiteEagle2891 Views
bearbeitet von Brutus, Dienstag, 02.04.2024, 12:31

Inder, Chinesen, Phillipinos, Indonesier, oder Araber, oder die, die Australien nicht annehmen will und einfach nach NZL weiterleitet?

NZL, ist doch Common Wealth, genauso wie Kanada, nicht wahr?
Also regiert die Britische Krone, ergo die Speerspitze derer, die gegen Russland zündeln, die genau wie 1939 zwischen dem Reich und Polen, diesmal zwischen Ukraine uns Russland die Friedensverhandlungen torpedieren.

In den Berichten über den Griechenlandeinsatz hieß es, dass man sich fast ausschließlich englischerseits mit Australiern und Neuseeländern konfrontiert sah, also keine echten uniformierten Engländer.

Das Personal also aufzustocken bei Jemanden, der diese Leute von der Südhalbkugel schon mal kräftig schlicht zum Verheizen benutzt hat - ich weiß nicht.

NZL wo das Parlament bei C. ungeimpft geblieben ist, weil sie es von Anfang an wussten, welche Konsequenzen daraus entstehen, also die Verarsche der Bevölkerung ein in Europa unvorstellbares Niveau erreicht hat?

NZL ist England und England hat uns den Krieg erklärt und führt diesen bis heute.

Der andere im Feb. verstorbene Engländer ("Der Untergang Dresdens") sagte:
"Wenn die gefallenen alliierten Soldaten heute ihre Länder sehen würden, hätten sie die Waffen niedergelegt und auf Seiten des Reiches gekämpft."

Wie viel Geist steckt noch in den Köpfen derer, die gegen uns die Waffen zogen?
(Und bei den Mirror- Schlagzeilen eines anstehenden England - Deutschland Fußball Spiels wähnt man sich ja noch direkt im Krieg).

Grad eben wollte ich viel eher Helmut fragen, wie die landwirtschaftlichen Chancen für Aussiedler nach Rumänien stehen.

Australien war bekanntlich die Strafkolonie der Engländer.
NZL nicht adäquat genauso?

Wie schaut es mit der Islamisierung in NZL aus - siehe Attentat in Christchurch - was sich ja gegen Moslems (in Christchurch!) richtete?

Eine prosperierende oder eher eine gespaltene Gesellschaft?

Welche kulturelle
technische geistige Innovation geht von NZL aus oder ist und bleibt es nur ein Wurmfortsatz von England?

Ja Natur, totschick aber Natur kann einem bei intellektueller Unterforderung auf Dauer ganz schön aufs Schwein gehen.

Ich kenne rückkehrende deutsche Auswanderer aus Schweden.
Dort gibts auch Natur und ist quasi "ums Eck".
Und C. hatten die garnicht!

Aber weil der deutsche kulturelle Geist hier (also dort) schier verkümmert, sind sie wieder da!

Wen sollen die Kinder deutscher Familien also in NZL heiraten?
Gibts deutsche Siedlungen, die alles, was ich bis hier sagte, bzgl. NZL negieren?

Würde mich freuen und dazu bringen per sofort das Gegenteil zu behaupten!

Eine Unabhängigkeit von der britischen Krone, Hand aufs Herz, wird es nie geben!
Und sich damit zum Steuer-Büttel des aktuellen gegen Russland an Pos 1 stehenden Kriegstreibers machen - nee, also das zu Allerletzt!

Tut mir Leid!

Das Problem damit, dass uns bei dieser Betrachtung der Welt nur das größte Land der Welt als Auswanderungsland zur Verfügung steht - na gut immerhin das größte.

Natur satt, Möglichkeiten satt, Intellektualität satt, Leute, die denken wie wir satt, Kultur satt und Pi mal Daumen 100 mal größer als NZL. Ich guck gleich mal nach! 63 Mal!

Die Fläche von 63 Neuseelands steckt in 1 Russland!
Also was noch überlegen?

Ja die Vergangenheit, die deutsche Wolgarepublik, ja, ja ja.
Man sollte den Russen aber auch mal eine zweite Chance geben!

Und letztlich war und bleibt es Katharinas als auch Bismarcks höchstes Ansinnen - und Stratfor Friedmanns größte Angst - die Deutsch-Russische Prosperität.

Wenn sie uns die Nordstream sprengen, dann bauen wir eben 1.000 neue Nordstreams direkt in Russland!

Dort steckt ne Vision drin - nicht in NZL, also ich sehe diese jedenfalls nicht!

--
https://brutus1111.diary.ru
kommentieren: (Комментировать)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung