Offenbar gibt es aus diesem Grund und dem "Kriegsgeheul" nun wieder entsprechende Videos im Netz.....

Olivia, Freitag, 29.03.2024, 16:51 (vor 51 Tagen) @ Revoluzzer1223 Views

Hier mit der dramatischen Bezeichnung Apokalypse. Natürlich möglich, vor allen Dingen, wenn die Situation weiter eskalieren sollte und jemand mal einige Landesteile "irgendwo" außer Gefecht setzt. Gilt aber alles in etwas abgewandelter Form auch für einen großen, längern Stromausfall.

Gut zusammengestellt und zur Weitergabe für Neulinge geeignet.

https://www.youtube.com/watch?v=Wet96tOXLUQ

Ja und hier noch der Bericht eines Amerikaners, warum man sich CB-Geräte sofort anschaffen sollte.
Er spricht auch nicht über Schlimmes, sondern über Praktisches. Geeignet für Personen, die die Lizenz nicht haben und nicht machen wollen. Geräte sind billig und jeder kann sofort anfangen. Immerhin ist mit diesen Geräten - je nach Gerät, Wetter, Höhenlage und Antenne - auch Langstreckenfunken möglich.

https://www.youtube.com/watch?v=wJLc8K1_RK0

Habe gerade eine Nachricht bekommen, dass bei der Notfunkübung des DARC auch CB-Funken inkludiert ist.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung