Die Sprachfähigkeiten der Europäer (sie sind aufgrund ihrer Geschichte polyglott) sollten in der Tat genutzt werden. Weder die USA noch GB haben diese Fähigkeiten in der breiten Masse nennenswert ....

Olivia, Freitag, 29.03.2024, 13:28 (vor 51 Tagen) @ Brutus780 Views

entwickelt.

Englisch wird - soweit ich weiß - sogar in der Grundschule vermittelt (rudimentär, aber immerhin). In den Realschulen wird/wurde auch französisch vermittelt und in den Gymnasien konnte man i.d.R. wählen zwischen alt- und neusprachlich.

Wobei ich ziemlich erfolglos war, als ich über den Elternbeirat im Gymnasium meiner Tochter (im Jahr 2006) weitere Sprachen als Option verfügbar machen wollte. Lediglich für Spanisch ist mir das für kurze Zeit gelungen. Französisch und Englisch waren Standard. Ich hätte gerne noch die Möglichkeiten für Chinesisch und Arabisch als freiwillige Fächer ausgelotet. Es scheitert bereits daran, dass Kinder und Jugendliche als blöde verschlissen werden und man ihnen nichts zutraut. Alles leider zu Lasten derjenigen, die begabt und interessiert sind und oft vollkommen unterfordert.

Als man in der Schule mitbekam, dass ich mit meiner Tochter begonnen hatte Candide von Voltaire in französisch zu lesen (die üblichen Kinderkrimis hatten wir bereits durch), wurde sie gemobbt ob der fürchterlichen Mutter, die ihr so etwas zumutete. Wir mußten aufhören, weil sie vollkommen verunsichert war. Vorher hatten wir Spaß daran und wir waren ganz fix mit den ersten kleinen handheld Übersetzungscomputern, die damals nur Wortübersetzungen lieferten.

Sie war damals die einzige, die einen solchen, kleinen Sprachcomputer hatte. Die Mitschüler hatten alle iPhones, die wesentlich teurer waren, als dieser kleiner Computer. Es half ihr, sich in europäische Sprachen einzudenken, immerhin kam sie erst spät zu mir und wurde in einem völlig anderen Kultur- und Sprachraum sozialisiert. Später hat sie ihre Jahresarbeit in Französisch erstellt.... inhaltlich orientiert und mit vielen Fehlern im Französischen, aber immerhin.... vieles im französischen Internet recherchiert.
Alles ist "gebahnt" und oberflächlich vergessen. Wenn es gebraucht wird, kann es aber schnell wieder reaktiviert werden.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung