Dass die Aggressivität der Migranten im Kalkül der "Migrationsbewegten" eine große Rolle spielt, das sollte jedem klar sein. Speziell D hatte früher gute Kontakte in die arabische Welt.

Olivia, Freitag, 29.03.2024, 12:42 (vor 52 Tagen) @ Weiner859 Views

Inzwischen wird die Bevölkerung Europas durch diese "speziellen" Horden in Angst und Schrecken gebracht. 2015 konnte man den Alternativen Medien entnehmen, dass in verschiedenen Herkunftsstaaten sogar die Gefängnisse geöffnet wurden, um dem Ganzen entsprechende Würze zu verleihen.

2008 wurde Mercedes u.a. mit arabischer Hilfe "gerettet" als die Amis Lehman Brothers in die Luft fliegen ließen. Lehman war stark in Europa investiert. Schon damals also ein Attentat auf Europa. Merkel hatte sich damals wohl Hilfe aus den arabischen Staaten und aus China geholt. Sonst hätte es in Europa erheblich schlimmer ausgesehen.

Ich begreife es immer noch nicht, obwohl ich mich seit 2007 damit beschäftige. In den 80igern und 90igern habe ich gewarnt, dass Europa wie eine fette Gans auf dem Präsentierteller sitzt, nicht verteidigungsfähig ist und mit Sicherheit Neider anlocken wird. Was haben diese Wahnsinnigen geplant? Das Chaos findet in Europa und in den USA statt. Beide Weltgegenden mit überwiegend weißer Bevölkerung. Vor Jahren schon habe ich mich darüber gewundert, wieso in den USA (an den Universitäten - habe mir die Interviews angesehen) so ein abgrundtiefer Hass gegen Weiße verbreitet werden konnte..... übrigens durch Menschen mit HELLER Hautfarbe. Das kam nicht von farbigen Amerikanern. Und jetzt das Schlachtfeld zwischen Russland und der Ukraine. Das Abschlachten weißer Menschen in Massen.

WAS findet da statt?

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung