Deutschland ermordet Europa

Ankawor, Donnerstag, 28.03.2024, 10:41 (vor 53 Tagen) @ Revoluzzer7338 Views

So lautet die Überschrift eines Artikels, der sehr gut dazu passt und den ganzen Irrsinn noch deutlicher macht:

https://www.gatestoneinstitute.org/20470/germany-murder-of-europe

Um die Ziele zur Dekarbonisierung zu erreichen, müssten in der EU in jedem Jahr 10 % des BSP aufgewendet werden, heißt es dort Auf Befehl der Deutschen, denn EU sei = Deutschland. Quelle: Ein Bericht der EU-Kommission, den die Financial Times vorab in die Finger bekommen hat. Es lohnt sich echt, den ganzen Artikel mit Hilfe der Online-Übersetzung zu lesen.

In deinem verlinkten Artikel wird dargelegt, dass Deutschland noch nicht einmal die 2 % für die Verteidigungsausgaben schafft.

Mit den 10 % aus den Fieberträumen der Ökofuzzies würden deren Träume wahr: Schrumpfung, zu deutsch, Verarmung. (Ulrike Herrmann lässt grüßen.)

Ich vermute allerdings, dass das deutsche Volk nicht demütig in Laubhütten am Flussufer hausen wird, sondern im Laufe einer solchen Transformation alles kurz und klein schlagen wird.


Andererseits berichtet Michael Mross heute, dass es überall, auch im EU-Ausland aufwärts geht, außer in Deutschland, und er ist der Meinung, dass sich mit der derzeitigen Regierung daran auch nichts ändern kann.
https://youtu.be/24Ys0YlGlg0?si=PGsfWn6ibcSnsIiH

Aber Dinge können sich ändern, Mauern fallen, auch Brandmauern, wie gerade in Portugal, wo das Parlament nun einen Vizepräsidenten von der Chega (ungefähr AFD) bekommen hat. Die Linken sehen die Demokratie untergehen.


Nach der Abschaltung der letzten drei deutschen AKWs mussten stillgelegte Kohlekraftwerke wieder in Betrieb genommen werden, was zähneknirschend auch die Klimaregierung mitgetragen hat. Wie man aber nun, mit der Erfahrung, die Dinger abschalten und das Land mit Hoffnung betreiben will, dass kann nur durch irgendeine geistige Erkrankung erklärt werden. Aber wo ist der Arzt, der die Leute zur Behandlung einweist?

In Anlehnung an deine Überschrift: Keine Energie - kein Leben


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung