Der Nachbarschaftsstreit auf dem Dorf

Ankawor, Mittwoch, 27.03.2024, 18:22 (vor 53 Tagen) @ Andree1792 Views

Nicht immer wird sich im Wirtshaus geprügelt. Wenn der Konflikt aus irgendwelchen Gründen lieber nicht offen ausbrechen soll, gibt es mehr oder weniger kleine Sticheleien. Der eine hat vielleicht morgens einen Reifen ohne Luft, oder es schmeißt dem anderen "irgendwer" nachts Abfall in den Vorgarten. Beide wissen, wer es war, keiner kann es beweisen und beide sitzen jeden Abend grimmig auf dem Sofa und denken sich was neues aus. Und jeder weiß, dass es wieder eine neue Überraschung geben wird. Aber offen prügeln wollen sie sich nicht.

Ja, warum soll es sowas nur auf dem Dorf geben?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung