Die eine Hälfte ist dumm/faul, die andere ist woke, hüpft Freitags für das Klima oder lassen sich für pro-Regierungsdemos instrumentalisieren, Ausnahmen bestätigen die Regel

Joe68, Freitag, 15.03.2024, 13:52 (vor 91 Tagen) @ Ulli Kersten2658 Views

Wenn Fahrschulen die 50% durchfallquote bemängeln, in einem reinen Lernfach, dann sieht es für Deutschlands zukünftige Fachkräfte nicht gut aus.


https://www.focus.de/auto/elektroauto/news/fuehrerscheinpruefung-einfach-zu-schwer-neue...

Der Wunsch nach dem eigenen Führerschein ist offenbar ungebrochen. Der TÜV meldet für 2023 neue Höchststände: 1,97 Millionen Theorie- und 1,77 Millionen Praxisprüfungen seien abgelegt worden. Das ist ein Plus von acht beziehungsweise einem Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Dass sich die Zahlen auf Rekordniveau bewegen, hat allerdings nicht nur mit der hohen Nachfrage zu tun. In der Statistik sind Wiederholungen inklusive, und diese gehören längst zur Normalität: 42 Prozent aller Prüflinge bestehen die Theorieprüfung im ersten Anlauf nicht, beim Auto-Führerschein (Klasse B) sind es sogar 49 Prozent

--
Der ungerechteste Friede ist noch immer besser als der gerechteste Krieg - Cicero


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung