Die Frage ist doch, warum tust Du uns das an?

Hannes, Freitag, 15.03.2024, 11:38 (vor 91 Tagen) @ Olivia1357 Views

Liebe O.

letzter Versuch.

Du hattest geschrieben, dass Du keine Zeit hättest. Ich: Jeder hat 24 h/d (außer dem ersten und letzten Tag im Leben), und: Bitte ehrlich sein und zugeben: Du nimmst Dir nicht die Zeit (für die Leser des Gelben). Das zur Rückschau.

Woher die HT das hat steht ebenfalls drin. Aus Frankreich, Zeitschrift Marianne. Wen das interessiert, der kann danach googeln. Ansonsten ist es lediglich eine weitere Facette im Gesamtspiel.

Kein Wunder, dass Dir Zeit fehlt, wenn Du diese Videos konsumierst. Warum verlinkst Du stets diese zeitfressenden Clips? Anstatt (um es mit Deinem Stil zu sagen) "quick and dirty" einen maschinell übersetzten Text (wegen mir maschinell übersetzt unverändert) einzustellen? Etwa so:

"Brisanter Geheimbericht des französischen Militärs macht schockierende Eingeständnisse: "Die Ukraine kann nicht gewinnen!"
Simplicius Der Denker
14.03.2024
∙ Bezahlt

Leute, ich wollte diesen Artikel kostenlos machen, aber leider habe ich mich in einen neuen Arbeitsplan von mindestens zwei bezahlten Artikeln pro Monat eingezwängt, ...

Es ist ans Licht gekommen, dass laut Quellen der französischen Zeitung Marianne Macrons gesamtes jüngstes mentales Manöver aus einer geheimen Reihe von "Einschätzungen" des französischen Militärs resultierte, die nicht nur ein absolut katastrophales Bild der tatsächlichen Realitäten vor Ort in der Ukraine lieferten, sondern sogar ganz offen zu dem Schluss kamen: "Die Ukraine kann diesen Krieg militärisch nicht gewinnen."
https://www.rt.com/news/594168-french-military-reports-ukraine/

"Die Ukraine kann diesen Krieg militärisch nicht gewinnen", lautet das Fazit des ersten Berichts, der im Herbst 2023 nach der katastrophalen Bodenoffensive Kiews verfasst wurde. Er lobt die russischen Streitkräfte als neuen "taktischen und technischen" Standard für die Durchführung von Verteidigungsoperationen und entlarvt den Medienmythos von "Fleischangriffen".

Hier ist eine Zusammenfassung des Berichts von DDGeopolitics, um einen schnellen Überblick zu bekommen:

Während Macron möglicherweise eine Katastrophe vorbereitet, versuchen die französischen Streitkräfte, über die französischen Medien Alarm zu schlagen.

In der französischen Publikation Marianne [Anmerkung: Link], die der französischen politischen Klasse sehr nahe steht, sprechen französische Offiziere

...

Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)"

Das war eine x-beliebige Quelle zum Thema, die mir schneller und mehr Informationen gibt, als Dein Videoclip mit unerträglicher Zwangswerbung.

Das obige beispielsweise habe ich ruckzuck überflogen im Gegensatz zu Deinen fünf Minuten Geflimmer, und weiß sogar besser Bescheid.

Dein Link nervt nur mit blöden Actionfilmchen und Bumbummradau im Hintergrund, während ich gezwungen bin, die Zeilenhäppchen Text im Video in Zeitlupe aufzunehmen.

Es ist einfach Dein verbesserungswürdiger Stil, Videos quasi kommentarlos mir hinzuwerfen, kenne ich von Witzen heutzutage, Smartphones vor die Nase halten und "lachmal meme" ... Die Leute reden nicht mehr miteinander und Lesen können sie auch nicht mehr.

So das war deutlich, sorry - sagt man?

Mahlzeit

H.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung