Verlust der Ostgebiete

Kaladhor, Münsterland, Freitag, 15.03.2024, 08:02 (vor 101 Tagen) @ sensortimecom1769 Views

Da gab es aber bereits vor dem Ersten Weltkrieg entsprechende Bestrebungen, die K&K-Monarchie zu verlassen. Ich würde daher sagen, dass es so oder so zu der Verkleinerung gekommen wäre, durch den Krieg wurde das nur beschleunigt.

Grüße

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung