Alternativroute persischer Korridor - Indien:Iran:Kaspisches Meer:Russland - Videolink EN, 21 min

paranoia, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Donnerstag, 14.03.2024, 12:53 (vor 92 Tagen) @ Dieter2081 Views

Hallo Dieter,

eine Route hast Du unter den Tisch fallen lassen!

Der "persische Korridor", der Indien über den Iran und das kaspische Meer (alternativ auch per Landverbindung über Aserbaidschan) mit Russland verbindet, sollte auch erwähnt werden.
Der persische Korridor verkürzt massiv die alternative Lieferstrecke von Indien bzw. Iran über den Suezkanal und verringert das Risiko einer Verkehrswegunterbrechung durch Kriegshandlungen.

Wer sich den fürchterlichen Englischsprecher des Videos nicht antun will, guckt einfach auf das Titelbild des Videos.

11:50 Russland, Iran und Indien unterzeichnen ein Abkommen namens NSTC ("north south transport corridor") im Jahre 2002
15:44 Hinweis auf den Wolga-Don-Kanal
16:27 Bild des Kanals

Wär das nicht auch eine Anwendung für den Transrapid?!

Gruß
paranoia

P.S.: Alle Routen ist gemein, dass sie von unseren transatlantischen Verbündeten weder befahrbar noch kontrollierbar sind.

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung