Ja, ich weiß. Die sind aber in einer Überfluss- und Wegwerf-Gesellschaft sozialisiert worden und kapieren das nicht. Werden sie schon, wenn nix mehr da ist.

Olivia, Mittwoch, 13.03.2024, 22:56 (vor 98 Tagen) @ SevenSamurai1842 Views

Derzeit sind die noch alle mit Work-Life-Balance beschäftigt und denken, das sei das Normalste der Welt. Ist für die auch Standard, dass sie essen gehen und Auslandsreisen machen. Alles extrem billig. Die denken, dass das immer so ist und bleibt. Meine Tochter macht auch gerade ein 3-monatiges, sogenannts Sabbatical.... in einer ganzen Reihe von asiatischen Staaten. Wovon die das zahlen? Keine Ahnung! Hotel, Flüge, AirBnB etc. sind sind ständig in Urlaub. Die Firmen machen derzeit noch alles mit.... Personalmangel :-)

Die haben keine Zukunftsangst, weil sie alle denken, dass sie erben...... Ob das der Gestzgeber auch so sieht, wird die Zukunft zeigen :-) - Deshalb strengen die sich auch nicht an. Ist ja alles bereits da...... :-) - Tja. Die leben in einer völlig anderen Welt.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung