dazu ein Zitat von Nuland

Weiner, Samstag, 09.03.2024, 16:36 (vor 95 Tagen) @ Olivia2386 Views
bearbeitet von Weiner, Samstag, 09.03.2024, 17:09

.... auf der nachfolgend verlinkten Webseite ist ganz rechts oben ein Menü, mit dem man sich eine Übersetzung machen lassen kann:

https://www.globalresearch.ca/nuland-accidentally-reveals-true-aim-west-ukraine/5850932

Noch drastischer formuliert Robert F. Kennedy jr. - doch der (auch ein Freund Israels ...) ist ja von der 'Opposition':

https://transition-news.org/robert-f-kennedy-jr-nato-ist-geldbeschaffungsmaschine-fur-b...

Die "Herrschaften" (USA), die mit Waffengewalt herrschen (Ramstein etc.) können alles von den "Untergebenen" (europäische Völker) verlangen,

Du wolltest wohl schreiben: die "Herrschaften", die in den USA residieren - oder die "Herrschaften", die auch über die USA herrschen.

Das sind kleine, aber feine Unterschiede, und wir sollten realisieren, dass breite Bevölkerungsteile in den USA genauso unter dieser Miß-Herrschaft leiden wie wir hier.

Zum System der Ausbeutung kommen für die EU jetzt noch 'Kriegsanleihen' dazu.

https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/ukraine-krieg-neue-ruestungsstrate...

https://lostineu.eu/rekord-bei-der-ruestung-kommen-kriegsanleihen/

Den 'privaten' Charakter der Kriegstreiberei, die mit Staatsräson und dem Gemeinwohlgedanken von (nationalen) Bürgerschaften rein gar nichts zu tun hat, kann man an der Sponsorenliste der Münchener Sicherheitskonferenz ablesen, die ja - wie auch Davos - eine privatwirtschaftliche Unternehmung ist (im gemeinnützigen, philanthropischen Gewand ...), an der sich Regierungen (!) als spendable Mitwirkende engagieren:

https://securityconference.org/ueber-uns/partner-und-sponsoren/

Spaßfrage hierzu: die Rockefellers outen sich zwei Male in der Liste, wo aber verstecken sich - typisch! - die ROTHSCHILDS?

Bin gespannt, wie sich die AfD das vorgestellt hat..... bzw. inwieweit die überhaupt bereits einmal laut nachgedacht haben über solche "Zwänge"...

Die AfD ist eine Systempartei. Wundert mich, dass das hier noch nicht durchgedrungen ist. Systemparteien machen Opposition - bis sie an der Macht sind. Danach tun sie all das, was auch andere tun, wenn sie Macht haben: sie sichern ihre Macht mit jedem nur denkbaren Mittel - und beuten diejenigen aus, über die sie herrschen.

Schönes Wochenende wünscht W.

PS: Wer sehr viel Zeit hat, historisch interessiert ist und mit (holprigem) Englisch zurechtkommt, mag mal hier reinschauen:

https://apolut.net/im-gespraech-ola-tunander/

(es geht um die NATO in Skandinavien in den 1970er Jahren, und wie man mit Fake-Aktionen plus Propaganda eine Bevölkerung und ihre Regierung innerhalb von wenigen Jahren komplett auf einen anderen Kurs bringen kann - "SIE" sind eben 'Masters of Social Engineerung' und 'Masters of Money': Geld, Lüge, Erpressung ...)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung