Tip! Bei Tichys Einblick online: "Der Urvater des Antifaschismus Hayek warnt vor der Knechtschaft" - zu 80 Jahre „The Road to Serfdom“

Reffke, Samstag, 09.03.2024, 12:29 (vor 95 Tagen)2468 Views
bearbeitet von Reffke, Samstag, 09.03.2024, 13:20

Hallo allerseits,

Bei Tichys Einblick online heute erschienen!

Vor 80 Jahren erschien „The Road to Serfdom“. Das Werk sollte zum Pflichtlektürekanon gehören. Besser lässt sich eine Demokratie nicht fördern und besser lässt sie sich nicht verteidigen. Besser lässt sie sich wohl auch nicht schützen.
Von Carlos A. Gebauer
...
Praktisch zeitgleich publizierte Friedrich August von Hayek sein wohl bekanntestes Werk: „The Road to Serfdom“. Obgleich sich dieses – an die „Sozialisten in allen Parteien“ gerichtete – Werk seiner Ursprungsannahme nach nur in wenigen Ausgaben verkaufen werde, entwickelte es sich zügig zu einem Weltbestseller.

Schon am 9. April 1944 veröffentlichte George Orwell eine Rezension des Buches, in der er die wesentlichen Kernthesen Hayeks vorstellte: Sozialismus führt unvermeidlich zu Despotismus. Eine staatliche Organisation, die – wie typisch für eine sozialistische – alles menschliches Leben unter bürokratische Kontrolle bringt, produziert unausweichlich eine kleine Gruppe von Bürokraten. Diese werden Macht ausüben und dann auch an ihren jeweiligen Machtpositionen anschließend rigoros festhalten wollen.
...

Siehe weiter:
https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/der-urvater-des-antifaschismus-hayek-w...
Eine gute Gelegenheit, aktuell bei Familie, Freunden, Kollegen, Nachbarn, Bekannten usw. Interesse für das Thema zu wecken [[top]]

Dazu:
Friedrich A. von Hayek
Der Weg zur Knechtschaft
=> Leseprobe

LG Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung