Die Friedensbewegung ist tot...

Andudu, Freitag, 08.03.2024, 08:54 (vor 98 Tagen) @ Ankawor2452 Views

...das liegt zum einen an der geschlossenen Propaganda der MSM, aber es liegt auch zum Großteil an der Abgrenzung gegen "rechts". Da rennen halt 68er Opas hin, die zum Teil auch die AfD ganz furchtbar finden und wenn "der Falsche" spricht, hagelt es linke Abgrenzungs- und Schmähartikel (womit wir wieder bei der geschlossenen Propaganda der MSM sind). Fazit: erfolgreich zersetzt.

Im Gegensatz zu den Corona-Maßnahmen gibt es auch keine persönliche Betroffenheit, außer dass die Energiepreise gestiegen sind (offenbar sind sie für die meisten noch bezahlbar).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung