Reingefallen.

Hannes, Dienstag, 05.03.2024, 16:28 (vor 103 Tagen) @ Durran1709 Views
bearbeitet von Hannes, Dienstag, 05.03.2024, 16:42

Auf der Seite Bundeswehr.de gibt es das heutige Pressestatement von Boris Pistorius Passwortgeschützt für die Pressevertreter.

Das Passwort für den Zugang lautet: 1234

Man könnte auch sagen Zwölf Vierundreißig. Oder Hundertdreiundzwanzig Vier.

Ich glaube wir haben so viele Experten bei der Bundeswehr, die können es nicht anders.
Und egal was der Staat bei der Digitalisierung anfasst, es geht immer schief. Alles!

Der neue Personalausweis wurde gehackt, das Deutschlandticket wurde gehackt, das eRezept funktioniert ebenso wie die elektronische Krankmeldung nicht wirklich, die Online KFZ Anmeldung wurde nach wenigen Wochen weitestgehend wieder eingestellt, ein nicht zuverlässiges Mobilfunknetz, schwache DSL Leitungen und, und, und.

Man ist Deutschland fertig.

Vielleicht sollte man mal einen Blick nach Russland oder andere Schwellenländer werfen. Da sind wir Jahrzehnte hinterher.

Mit Verlaub, @Durran, bist auch 'drauf reingefallen. Habe gestern (Bildzeitung und so) davon gelesen. Der Zugang ist öffentlich, deshalb PASS 1234.

Nebelbombe. Wir haben ganz andere Probleme, worüber sich unsere Medien aufregen sollten. Darüber nun nicht gerade: 1234!

Gegen die Telematik-Infrastruktur (verkörpert duch die Elektronische Gesundheitskarte) hatte ich übrigens damals erfolglos geklagt, mit meinem Geld. Damit du meinen Standpunkt kennst.

Jene wollen unsere Daten für lau. Da sei der Staat vor, fordere ich. Macht man bei Chemikalienbeschaffung und Schnapsbrennen doch auch.

Wenn unser Volk geschützt würde vom Staat, wäre ich auch mainstream, für die digitale Bevölkerungsüberwachung mit Gesundheitspflichtapp und so.

LG

H.

PS: Damit wir uns nicht missverstehen. Genau deswegen hatte ich geklagt: "Der neue Personalausweis wurde gehackt, das Deutschlandticket wurde gehackt, ..." Dass die Notizen der Psychiater weltweit zum Verkauf angeboten werden, liegt daran, dass Jenen das egal ist. Aus meinem technischen Verständnis heraus war ich empört. Ich hoffte, dass wenigstens in Deutschland mit seiner Nazivergangenheit und angeblich besonderen Sensibiltät (Stasi/GeStaPo)... da nachgebessert würde ... Wo denkst Du hin, kriegst Antworten wie: Wir werden doch sowieso alle abgehört, ich hab nix zum Verbergend ...
[[wut]]
Die BRD-Personausweisdruckerei wurde einen Zeitlang nach Israel verkauft und so ... Das wäre, was ich lesen möchte.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung