Ist die Authenzität geprüft ?

aliter, Montag, 04.03.2024, 22:27 (vor 103 Tagen) @ Albrecht1927 Views

Ich hab mal kurz reingehört, die Zeit war mir zu schade für diese flapsigen Unverbindlichkeiten.
Sind die Sprachen SprachTonanalytisch den echten angeblichen Teilnehmern eindeutig zuzuordnen. Ist die Wortwahl, der Ductus etc, - das wissen die Fachleute besser - den Personen zuzuordnen. Stimmt die Zeit, der Ort, die Inhalte etc entspricht das den BW Üblichkeiten ist das schlüssig und logisch; und schliesslich lässt sich aus den Aufzeichnungen
auf die angebliche elektronische Abhörung schliessen sind die Worte zerhackt, die Frequenzen eingeschränktandere Informationen Rauschen digitale Inhalte überlagert etc. Das alles sollte erst mal geklärt sein, bevor man Schlüsse zieht.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung