"unsere Regierung" im Dilemma, das beweisen meine Links zu O. Scholz als "in den 80ern glühender Marxist“

Hannes, Montag, 04.03.2024, 13:02 (vor 102 Tagen) @ FOX-NEWS1584 Views
bearbeitet von Hannes, Montag, 04.03.2024, 13:11

Erst einmal kann man ankündigen, seine ehemaligen Besatzerrechte wieder wahrnehmen zu wollen und eine Frist zur Räumung und Wiederherstellung der Kasernen und sonstiger Areale setzen.

Ich würde liebendgerne wissen, was dem Botschafter gerade erklärt wird, der im Kreml stramm stehen darf ... :-P

Es ist unfassbar, wie dämlich sich unsere Regierung anstellt. Wie hoch muss die Strafe ausfallen, damit bei denen der Lernprozess einsetzt? Das ist alles nur noch mit Galgenhumor oder Schnaps zu ertragen. [[sauer]]

Grüße

Guten Tag @FOX-NEWS,

zuerst einmal: Es ist nicht "unsere Regierung", zumindest, was die Interessenvertretung des deutschen Volkes betrifft nicht ("Binse").

Andererseits - hinsichtlich des Beherrschens schon. Da sind die Funktionäre "unserer Regierung" im Auftrage durchaus wirksam für uns! Das allerdings sehen nur wenige, leider so geplant und umgesetzt durch Grundgesetz et c.

Diese Polit-Darsteller befinden sich in dem Dilemma "Geld-Ist-Alle" | Führungsauftrag. So einfach ist das. Und als Menschen fühlen die durchaus Schuld. Mehr oder weniger.

Am Beispiel Scholz sehe ich das sehr deutlich. Der Olaf ist als Politiker einmal angetreten mit Idealen, uneigennnützig für eine große Sache zu kämpfen, nun sind da nur noch Reste davon übrig, wie das dumpfe Gefühl sicherlich, ein Kriegsverbrecher zu werden, historisch gesehen ein Massenmörder Ersten Ranges, was seine persönliche Schuld beträfe, vergleichsweise mit (zum Beispiel) unserem letzten Kaiser (angeblich einziger Kriegschuldiger am WWI wäre das "Deutsche Reich" gewesen, Kaiser Wilhelm als verantwortlich führender davon gejagt, allerdings Mitschuld wegen Kriegskrediten auch der Sozen damals, so hatte Klein-Olaf das mal gelernt, hier bei uns in der DDR bei der FDJ-Schulung).

Zu der tragischen Figur Scholz schrieb ich hier schon allerlei Zeugs, Auszug einer Linksammlung hier im Gelben zur Information über den Werdegang unseres Kanzlers beispielsweise:

"

...

4. "Tatsächlich wurde Scholz zu einem wichtigen Verstärker von DDR-Positionen im Vorstand der Jungsozialisten. In der Nachrüstungsfrage, so schrieb er ... „dass Aufrüstung und Kriegsgefahr notwendige Begleiterscheinungen des Imperialismus sind und dass deshalb eine dauerhafte Friedenssicherung nur möglich ist, wenn das kapitalistische Gesellschaftssystem vom Sozialismus abgelöst wird.“"

5. "Jetzt hat das Bundesarchiv neue Unterlagen herausgegeben. Diese kommen aus den Beständen des DDR-Staatssicherheitsdienstes, in dessen Speichern Scholz gleich mehrfach verzeichnet ist. Und sie bestätigen das Bild, dass ihn die SED als wichtigen Bundesgenossen im Kampf gegen die NATO betrachtete."

...

8. "Ein Jahr vor dem Mauerfall versicherte eine von Scholz mit geführte Juso-Delegation den Partnern von der DDR-Jugendorganisation FDJ, „dass die wahren Feinde des Friedens (…) im Militär-Industrie-Komplex der USA“ sowie in der „Stahlhelm-Fraktion“ der Unionsparteien zu suchen seien."

...

10. "In den Augen der Einheitspartei war Scholz der richtige Mann, da er sich nicht nur als vehementer Kritiker des Nordatlantikpakts profiliert hatte, sondern auch dem marxistischen Stamokap-Flügel der Jungsozialisten angehörte, der den namensgebenden „staatsmonopolistischen Kapitalismus“ bekämpfte. „Scholz war in den 80ern glühender Marxist“, schreibt auch „Handelsblatt“-Redakteur Martin Greive. Den damaligen Juso-Chef Willi Piescyk auf dessen Frage, warum es zwischen beiden so oft kracht, soll er einmal so angeschrien haben: „Weil Du den Kapitalismus nicht so sehr hasst wie ich!“

...

Aufrüstung und Kriegsgefahr bezeichnete er als „notwendige Begleiterscheinungen des Imperialismus.“ Eine dauerhafte Friedenssicherung sei daher nur möglich, wenn das kapitalistische Gesellschaftssystem vom Sozialismus abgelöst werde.""

Das sind 10 Links von mir, die helfen, den Olaf als Mensch zu verstehen.

Dann ist der Olaf Scholz aber die berühmte Ausnahme von der Regel, wenn Deine Regel stimmen sollte. mkT&10L's
Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Dienstag, 03.05.2022, 01:11 @ Mephistopheles 2160 Views

Mahlzeit

H.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung