Die Ukrainer haben sich vor Monaten beschwert, das die Russen deren Lagerorte kennen

Joe68, Montag, 04.03.2024, 09:39 (vor 112 Tagen) @ Olivia2748 Views

Vor Monaten gabs Beschwerden, sie können keine grössere Bestände im Land aufbauen, da die Russen , früher oder später, davon Kenntnis bekommen und die eingelagerten Bestände angreifen.

Warum sollten jetzt, Monate bevor die Trägersysteme einsatzbereit sind, diese Waffen in der Ukraine sein?

Eigentlich wissen wir gar nix, unsere Politiker lügen (Merkel: Minsk Verträge wurden mit der Absicht unterzeichnet, um der Ukraine Zeit für Militäraufbau (für einen gewaltsame Eingliederung?) zu geben. Uns und den Russen wurde etas von friedlicher Lösung geschwurbelt, der damalige Aussenminister, Steinmeier, ist jetzt Bundespräsi und spielt die Rolle des Moralwächters, haben wir Lügner nach der Staatsspitze?)

--
Der ungerechteste Friede ist noch immer besser als der gerechteste Krieg - Cicero


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung