Dass Scholz ein Lügner ist, wissen wir...

Andudu, Montag, 04.03.2024, 09:32 (vor 113 Tagen) @ Olivia2738 Views

...ob er in diesem Fall auch gelogen hat, werden wir noch sehen. Alle wissen, sie werden beschissen, aber keiner weiß, wer wen bescheisst :-)

Ich habe mich gefragt, weshalb die Bundeswehr den Mitschnitt bestätigt hat (welche Person ist dafür eigentlich zuständig?) Hätte sie ihn als KI-Fake abgetan, würde offiziell niemand mehr ein Wörtchen darüber verlieren.

Da stecken also mit Sicherheit bestimmte Überlegungen dahinter, ich schätze man wird den "Skandal" nutzen, um unliebsame Personen wegzuputzen, wir müssen genau hinschauen, wer wem Vorwürfe macht und wer sich mit welchen Argumenten durchsetzen kann.

An eine antiamerikanische Verschwörung in der Bundesregierung glaube ich noch nicht, aber die Hoffnung stirbt zuletzt, immerhin kann man den "Geheimnisverrat" von Scholz (sofern nicht echte Schusselei) zu seinen Gunsten werten.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung