Da ist vorher so viel schief gelaufen, fang noch mal von Vorne an

D-Marker, Sonntag, 03.03.2024, 22:48 (vor 104 Tagen) @ Olivia1721 Views
bearbeitet von D-Marker, Sonntag, 03.03.2024, 23:17

Meine Empfehlung:

https://www.rebuy.de/i,1512766/buecher/in-4-tagen-gehorcht-ihnen-ihr-hund-aufs-wort-fra...

Eben, der Konz!
Du wirst eine neue Welt entdecken. Ist ein sehr dünnes Buch, fast eine Broschüre.
Steht oft das Gegenteil von dem drin, was in anderen Hundebüchern behauptet wird.
Mein Hund hat etwas länger gebraucht als 4 Tage.

(Das lag aber daran, dass ich 4 Wochen gebraucht habe, um meinen Hund zu verstehen, das Nadelöhr war ich. Heute würde ich das in 4 Tagen schaffen.
Danach hatte ich den folgsamsten Hund, in der ganzen Nachbarschaft beliebt, oft auch liebevoll "Zirkushund" genannt.)

Ging alles ohne Zwang, nur mit Lob und Leckerlies.
Ehrlich gesagt, ich war dann auch etwas stolz, wenn ich z.B. mit ihm in den Bus eingestiegen bin. Kein Wort fiel, nur Handzeichen.
Dein Hund ist Dein Spiegelbild, er will gehorchen. Ihr braucht einen gemeinsamen Zeichenvorrat.
Wenn Du Dich durchgerungen hast, sage Bescheid.
Übrigens, wie alt ist Deine Hundedame?

LG
D-Marker (ungeimpft)

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung