Sinnlos

Kaladhor, Münsterland, Sonntag, 03.03.2024, 21:22 (vor 105 Tagen) @ Mirko22498 Views
bearbeitet von Hausmeister, Montag, 04.03.2024, 13:06

Die Hintertanen wollen die vollständige Eskalation!
Da werden dir weitere Vorräte nichthelfen, und Auswandern? Wohin denn? Wenn es knallt, dann sind die Auswirkungen global. Wer keinen Schutz mit mindestens autarker Wasser-, Luft- und Energieversorgung für mehrere Monate hat, wird das nicht überleben! Und selbst dann kann niemand wirkliche Aussagen darüber treffen, was solche Überlebenden vorfinden werden... vielleicht sind die ersten paar Schritte außerhalb des Schutzes bereits massiv tödlich.

Auch wenn es sich krass anhört, aber eigentlich müsste man ... [Inhalt entfernt!: das hört sich nicht nur krass an, das ist es mindestens auch - und wird hier so nicht geduldet. Ziemlich erbost, HM - von unterwegs] und das so lange fortsetzen, bis sich kein Schwein mehr findet, dass sich für die kaputten Ideen dieser durchgeknallten Hintertanen hergibt! Vielleicht wäre das der Weg, um zu einer friedlichen Koexistenz zurückkehren zu können.

Ich bin ehrlich gesagt fassungslos, dass da ein abgehörtes Planungsgespräch über potenzielle Einsatzprofile des Taurus-Marschflugkörpers veröffentlicht wurde und es noch keine Rücktritte und Entlassungen gegeben hat! Statt dessen faselt der Pistorius davon, dass das eine Propagandaaktion der Russen wäre, um Keile in den Zusammenhalt des Westens zu treiben ....... das lässt einen sprachlos zurück! Und mit der Gewissheit, dass es den ganz großen Knall geben soll... dass das vollständig in der Planung dieser Hintertanen liegt.

Und es braucht mir auch keiner damit zu kommen, dass so Gestalten wie Baerbock, Habeck und Co auf so eine Agenda kommen können .... da ist es einfacher, eine Kuh mit umfassenden Analysis-Kenntnissen zu finden.

Grüße

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung