Wegen dem RU-Embargo?

Brutus ⌂, Freitag, 01.03.2024, 00:21 (vor 46 Tagen) @ Otto Lidenbrock2225 Views

Wenn die "Hessen" also alles verschossen hat, muss sie wieder nach Deutschland zurückkehren, weil sie keine Munition mehr bekommen kann, auch beim besten Willen nicht, da diese überhaupt nicht mehr produziert wird.

Ich vermeine, aus Richtung Osten ein schallendes Gelächter hören zu können ...

[[euklid]]

Welche Gründe kann es geben, dass "etwas" nicht mehr produziert wird?
Weil alle, oder manche, oder die entscheidenden "Zutaten" für diese Munition aus Russland kommen und man von dort, wegen des selbstauferlegten Embargos, Nichts mehr bekommt?

Ein Anderer Grund (der völligen Nichtnachlieferbarkeit) fällt mir jedenfalls nicht ein. (Also allgemeine Verblödung, gut, ginge auch noch, aber das vorzuschützen wäre ja noch depperter!)

Es ist wegen dem Embargo, da lehne ich mich mal hiermit aus dem Fenster!

Das schallende Gelächter aus Richtung Osten nimmt damit eine bisher nie dagewesene unvorstellbare Lautstärke an!

Ach so, wegen der Kernkraftwerke, das passt nämlich auch:
bekanntlich lagern die abgebrannten Brennstäbe aus deutschen Krafwerken in Castoren auf dem Bahngelände unter freiem Himmel in Tomsk (Sibirien). Ergo ist dieser Bahnhof dort, die bis dato einzige Endlagerstätte für den Abfall aus den deutschen Anlagen.

Deshalb nahm man die Kraftwerke vom Netz!
Wegen dem Embargo und dem ansonsten unlösbaren hier entstehenden Entsorgungsproblem - IM KRIEGSFALL, der wohl doch von langer Hand wegen dem vorhersehbaren Ende des Schneeballsystems jedem in den Führungsetagen im Westen klar war!

Deshalb auch ist es müßig, nach Lösungen ala Minsk 2 zu suchen.

Das ist nun mal nicht das Ziel, da alle Vorbereitungen gegen Russland seit Jahrzehnten auf dessen Ausplünderung angelegt sind.

Ich hör schon die Amis und Brits sagen:
"Was können wir dafür, dass die Russen auf unseren Rohstoffen hocken!"

Wer es vergessen hat:
"Von Clearstream bis Yukos" (von Walter Kronenberger) (saar-echo.de)

https://web.archive.org/web/20050214072845/http://www.saar-echo.de/news.php?news_ID=18582

https://web.archive.org/web/20050404173050/http://saar-echo.de/news.php?news_ID=18490

https://web.archive.org/web/20050404221933/http://saar-echo.de/news.php?news_ID=18523

https://web.archive.org/web/20050404223456/http://saar-echo.de/news.php?news_ID=18545


https://web.archive.org/web/20050310085540/http://saar-echo.de/news.php?news_ID=18524


https://web.archive.org/web/20050214075938/http://www.saar-echo.de/news.php?news_ID=18608

https://web.archive.org/web/20050215083658/http://saar-echo.de/news.php?news_ID=18636

https://web.archive.org/web/20050217071412/http://saar-echo.de/news.php?news_ID=18700

https://web.archive.org/web/20050223165056/http://saar-echo.de/news.php?news_ID=18784

https://web.archive.org/web/20050302073511/http://www.saar-echo.de/news.php?news_ID=19244

https://web.archive.org/web/20050405004338/http://saar-echo.de/news.php?news_ID=19399


...das sind die Gründe,für das Geschehen in der Ukraine und Russlands Grenze ebenda.

Lohnt sich, das zu speichern!

Und obendrauf diese Zusammenfassung und Ergänzung:

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=616836

Man versteht, warum Soros die Klimakleber finanziert - es geht um den Rohöleigenbedarf der Amis.

Und warum Biden kein LNG Gas liefert - genau derselbe Eigenbedarf!

Es gab mal eine Auswertung, dass energetisch wir (Wertewesten), statt Brot, netto das fünffache an Öl verstoffwechseln - ergo der Energiegehalt von 1 Liter Öl im Lebensmittel (aus heimischem Anbau), bedarf der vorausgegangenen 5-fachen Menge an Rohöl für die Produktion dieses 1 Liter Rohöläquivalents.

Wenn's jetzt europaweit gegen die Bauern geht (wo das 5:1 also 5 für 1 produziert wird) dann ahne ich Schlimmes!

Die Dämonisierung des Öls (Co2 Agenda, Klimakleber) bedeutet nichts Anderes, als das geplante Aushungern des Zielgebietes (Europa) hierzulande dann das vierte Mal binnen bisschen mehr als 100 Jahren.

Alle, die es unvorbereitet ereilte in dieser Zeit, strichen die Segel!
Wir sind die Übriggebliebenen - unbewaffnet und ohne Munition!

Zufall?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung