Scholz verrät auch noch Geheimdienst Informationen und die Nato Partner sind entsetzt. Ist ja schon fast Wehrkraftzersetzung.

Durran, Donnerstag, 29.02.2024, 18:48 (vor 47 Tagen) @ Joe682426 Views

Scholz hat offiziell zugegeben, dass britische und französische Truppen in der Ukraine agieren und die Zielprogrammierung für die Scalp und Shadow Raketen dort vornehmen.

Scholz habe einen schweren handwerklichen Fehler begangen, sagte der deutsche Sicherheitsexperte Maximilian Terhalle am Donnerstag der dpa. „Er hat die Axt an den Zusammenhalt der Nato gelegt“ und gefährde die Kooperation mit der Ukraine. Es sei ein grober Fehler, geheimdienstliche Erkenntnisse der engsten Verbündeten öffentlich zu machen.

https://www.merkur.de/politik/scholz-grossbritannien-taurus-lieferung-ukraine-soldaten-...

Es wird jeden Tag besser hier. Das ist Realsatire vom Allerfeinsten. Da können einen die Russen ja fast schon leid tun. Wenn man die Ereignisse rund um die Fregatte Hessen noch dazu nimmt, könnte man annehmen es handelt sich um Staatszersetzung und Wehrkraftzersetzung.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung