Da vergisst Du aber die Millionen Freiwilligen aus den BRICS - - - und Mitteldeutschland - - - und und und

Brutus ⌂, Donnerstag, 29.02.2024, 11:09 (vor 51 Tagen) @ Socke1370 Views

... und Syrien und und und

Schon wieder ne Parallelen...
Aus wie vielen Nationen setzten sich eigentlich die Uniformträger der Wehrmacht denn zusammen?

...gestern die Sacharova (RU) (Telegram), als sie auf den geistigen Tiefflug Macrons hinsichtlich etwaiger freiwilliger Bodentruppen in die Ukraine Stellung nimmt:

Jene, die den Führer (in dessen Uniformen) bis zuletzt zu dessem Schutz bewachten, waren Franzosen!

Das Humanpotential der Brics ist größer als das, der G20!
1. Interview Putins nach Tucker)

Und dann haben wir noch die "Kampfkraft" oder Kampfeswillen als Solchen!
War die Quote zwischen Russen und Ukrainern nicht 1:4 oder sowas?

Ja ja, gegen absinkende Kampfkraft und Kampfeswillen wird man sich gerne "false flag" bedienen (aka brennende Scheunen mit eingeschlossenen Sowjetbürgern (oft Ukrainer, weil es sich dort abspielte) bei Stalins Rückzug) - wie bereits gehabt.

(wie schwer es Stalin fiel, Sowjetbürger zu opfern, was eigentlich nicht so beliebte Ukrainer waren, um den Kampfeswillen der restlichen Sowjetbürger damit zu steigern kann man sich ausmalen)

Jene, die das makabere "Schuss in die eigenen Reihen" Theater Stalins nicht durchschauten, hatten dann und damit gesteigerte Kampfkraft.

Bei Anderen hilft Heavy Metal Gedröhne im Panzer (US-Truppen im Irak).

Und weitere Parallelen (30 Jahre vor Hitler) analysiert von Thomas Mann:

https://ia800306.us.archive.org/28/items/betrachtungenein00mannuoft/betrachtungenein00m...

Weil in der (korrekt wiedergegebenen und analysierten) Vergangenheit die Prognosen für die Zukunft stecken, in jedem Fall erhellend!

Und dann haben wir noch @BB der schon lange von russischen Truppen in Deutschland redet...und der wohl auch bei einer anderen Vorhersage (WTC, zumindest symbolisch) nicht ganz daneben gelegen haben soll!

Kann lohnenswert sein, Jemanden zumindest mal aufmerksam zuzuhören, der doch auch schon eine Reputation dahingehend vorweisen kann.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung