Ihr vergesst da eine Sache

Kaladhor, Münsterland, Mittwoch, 28.02.2024, 22:19 (vor 55 Tagen) @ Griba1857 Views

Die russischen Streitkräfte waren nach der Ära Jelzin komplett am Boden. Putin hat die Armee langsam wieder aufgerichtet, mit moderner Ausrüstung ausgestattet und den Soldaten wieder ihren Stolz zurückgegeben. Dazu gehörte z.B. auch die Wiederaufnahme der Feierlichkeiten anlässlich des Siegs im Großen vaterländischen Kriegs. Die jetzigen russischen Soldaten sind daher kaum noch mit der versoffenen Truppe von damals zu vergleichen. Die haben da mittlerweile ein ganz anderes Selbstverständnis entwickelt.

Grüße

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung