Juristische Winkelzüge: Wie sich einzelne Länder der EU am (WK III) Krieg gegen Russland beteiligen können, ohne bei Gegenangriff den NATO-Bundnisfall ausrufen zu können

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Mittwoch, 28.02.2024, 08:35 (vor 47 Tagen) @ Albrecht3172 Views

Interessante Gedanken beim Anti-Spiegel. Hier auszugsweise, mehr im Link:


https://www.anti-spiegel.ru/2024/kam-macrons-erklaerung-zufaellig-gerade-jetzt-oder-war...

Bilaterale Verträge
Es ist wichtig, zu verstehen, dass die USA keinen eigenen Krieg gegen Russland wollen, also auch keinen Krieg der NATO gegen Russland. Daher war eine Aussage sehr wichtig, die der slowakische Ministerpräsident Fico schon der Konferenz von Paris gemacht hat. Fico erklärte nach einer Dringlichkeitssitzung der slowakischen Regierung und vor seiner Abreise nach Paris gegenüber Reportern, dass einige EU- und NATO-Mitgliedstaaten die Entsendung ihrer Truppen in die Ukraine auf der Grundlage bilateraler Abkommen mit Kiew in Erwägung ziehen.

Diese Aussage ist aus zwei Gründen wichtig. Erstens ist das Wort „bilaterale Abkommen“ wichtig, denn das bedeutet, dass einzelne EU-Staaten mit der Ukraine Verträge über die Entsendung von Soldaten schließen können, die dann in der Ukraine gegen Russland kämpfen sollen. Das würde nämlich bedeuten, dass sich diese Staaten bei russischen Gegenangriffen auf ihr Staatsgebiet nicht auf den Verteidigungsfall der NATO berufen können, weil sie freiwillig einem Krieg beigetreten sind, aber eben nicht unverschuldet angegriffen wurden.
[...]

Aber auch der Frontverlauf im WK III wird langsam sichtbar:

https://www.anti-spiegel.ru/2024/der-frontverlauf-im-dritten-weltkrieg-wird-deutlicher/

Der Frontverlauf im Dritten >Weltkrieg wird deutlicher
Derzeit zeigt sich, dass die Konflikte in der Ukraine und im Nahen Osten das Potenzial haben, zu einem einzigen großen Konflikt zu werden. Die Fronten in diesem Konflikt zeichnen sich immer deutlicher ab

Ausführlich im Artikel.

--
Grüße

[image]

---

Niemals haben wir "unser" Leben im Griff!

Die meisten von uns ziemlich gut, ohne es zu wissen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung