Macron scheint der Arsch zu jucken.

Dragonfly ⌂, Dienstag, 27.02.2024, 08:44 (vor 53 Tagen) @ Zweifler3735 Views

Es zeigt vor allem, wie verzweifelt die Lage der Ukraine sein muss, dass man in Erwägung zieht, Natosoldaten auf "bilateraler Basis" (soll wohl heißen: es sind die Soldaten eines Natolandes aber keine Soldaten der Nato) in die Ukraine zu senden!


Es lässt auch diese Meldungen in einem etwas anderem Licht erscheinen:

'French mercenaries' killed in Ukraine: Paris calls out a Russian disinformation operation

https://www.lemonde.fr/en/international/article/2024/01/26/french-mercenaries-killed-in...

Französische Söldner" in der Ukraine getötet: Paris spricht von einer russischen Desinformationskampagne
Am Mittwoch, den 17. Januar, behauptete Moskau, bei einem Angriff auf ein Gebäude in der ostukrainischen Stadt Charkiw rund 60 ausländische Kämpfer getötet zu haben, die auf der Lohnliste Frankreichs standen.


Paris summons Russian ambassador over French deaths in Ukraine

https://www.politico.eu/article/paris-summons-russian-ambassador-over-french-deaths-in-...

PARIS - Das französische Außenministerium hat am Montag den russischen Botschafter wegen des Todes zweier französischer humanitärer Helfer in der Ukraine und wegen gegen Frankreich gerichteter Desinformationskampagnen vorgeladen.
"Die russische Barbarei hat Zivilisten in der Ukraine ins Visier genommen", schrieb Frankreichs kürzlich ernannter Außenminister Stéphane Séjourné am Freitag auf X. "Zwei französische humanitäre Helfer haben ihren Einsatz mit dem Leben bezahlt. Drei weitere sind verwundet", fügte er hinzu.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung