Waffenlieferungen und Steuermilliarden reichen nicht mehr

Zweifler, Montag, 26.02.2024, 23:02 (vor 52 Tagen) @ Durran4361 Views

Das bedeutet allerdings nicht, dass man Soldaten schickt. Es sind auch Afghanistan und Vietnam aufgegeben worden, nachdem man allerdings Soldaten geschickt worden sind. Diesmal jedoch steht die russische Armee auf der anderen Seite (und als Unterstützer im eigenen Interesse China). Die Risiken sind nicht vergleichbar mit allem, was man bisher bekriegt hat! Dass das überhaupt diskutiert wird, zeigt, dass die Ukraine aus eigener Kraft nicht länger bestehen kann.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung