Bei Steinwolle mangelt es nicht an Oberfläche, aber an Reaktivität.

Naclador, Göttingen, Montag, 26.02.2024, 09:17 (vor 54 Tagen) @ Rainer951 Views

Hallo Rainer,

Steinwolle brennt nicht. Da sind alle Atome bereits mit Sauerstoff abgesättigt. Eisenwolle verbrennt zu Eisenoxid. Steinwolle besteht bereits aus Oxiden (Mergel und Kalkstein). Da brennt nix, jedenfalls nicht in einer Sauerstoffatmosphäre. Das gilt natürlich nicht für eventuell enthaltene organische Bindemittel, Kleber usw.

Ansonsten ist Schaumglas auch ein gutes, chemisch und mechanisch robustes Dämmmaterial.

Viele Grüße,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung