Das kommt davon, wenn man zu lange ruhig ist und sich das bieten lässt

Brutus ⌂, Sonntag, 25.02.2024, 14:15 (vor 55 Tagen) @ Hans Wurst1245 Views

Hallo Hans Wurst.
das Fachliche unbenommen, alles schon lange bekannt und von Konrad Fischer und Co. hinlänglich erörtert und von richt richtig angebracht und wiederholt!

Man wundert sich über das frühzeitige Ableben des emotionslos mutigen Vorreiters.

Wenn man es mit der militärischen realen nationalen Suizidlage in Verbindung bringt, schließt sich der Kreis.

Es sind Brandfallen.

Wenn man die Munitionsverbrauch von Dresden addiert und jetzt die Benzinkanister faktisch am Boden auf den Fassaden kleben, kriegt man den Feuersturm mit weit geringerem Aufwand hin!

Im Verteidigunsfall gibts keine Feuerwehren!

Hinsichtlich Nutzen hast Du es korrekt beschrieben:
Null!

Die ganze Energieberaterbranche - kaputt.
Also Ausnahmen bestätigen die Regel, aber wenn das Berechnungsgerüst falsch ist, braucht man schon starken Willen und Wissen, sich über diese legislative Falschinformation hinwegzusetzen.

Wäre nur ein seriöser Offizier des Deutschland verteidigenden Militärs bei den Energiegesetzentwürfen und bekannten Ergebnissen dabei gewesen hätte er Veto einlegen und das ganze kalt stellen müssen.

Es ist grob fahrlässig oder Vorsatz, diese existenzielle Verteidigungskomponenten außer Acht zu lassen.

Da das Militär (siehe Corona) aber nicht unabhängig ist, bekommt man aus dem bestehenden Personal dort auch nichts heraus!

Auf den Punkt:

Der Rotz muss runter!
Eher gestern, als heute!

Alles spricht dagegen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung