Brandriegel: Eventuell auch, damit Feuer aus der Wohnung heraus nicht die Fassade entzündet ...

Lenz-Hannover, Samstag, 24.02.2024, 13:30 (vor 58 Tagen) @ helmut-11994 Views
bearbeitet von Lenz-Hannover, Samstag, 24.02.2024, 13:36

Ich bin da bei einem Anbau noch am grübeln und überlegen.
Klinker geht eher nicht.

Meine Idee ist inzw. ganz klar:
Sandwich-Elemente (erspart diesen doofen Rauhputz, der dann von Algen u.ä. besiedelt wird)
Steinwolle im inneren als ziemlich brandsichere Einlage (da ist wohl etwas Klebstoff drin)
dadurch, dass das fast völlig in Blech eingepackt ist, kommt da im Brandfall nur sehr schwer Sauerstoff dran - die "elektrische" Abschirmung nehme ich gerne mit.

Innen dann an die Stahl/Blechkonstruktion Gipskarton, der sorgt wohl ganz gut für Schalldämmung.

Grundlegend ist es bei mir hier so (200/400 € der qm Grund), dass alte Einfam. Häuser weg gemacht werden und da dann DHH drauf kommen.

@Helmut-1 nicht schwer wie Blei, schwer wie Wasser - hatte ich selber mal mit erleben dürfen, der 1/2 qm - 10 cm Bestand wohl zu 50% aus Wasser und wog entsprechend - in Blei wäre es 11x schwerer gewesen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung