Signatur

Dragonfly ⌂, Donnerstag, 22.02.2024, 06:05 (vor 54 Tagen) @ Andudu465 Views

Es gibt so was in der Art schon. Irgendwo habe ich ein Programm, das prüft, ob ein Bild mit dem entsprechenden JPG Decoder komprimiert wurde, wie angegeben. JPG ist nicht gleicht JPG und jeder Kamerahersteller hat da sein eigenes Süppchen.

Was man machen könnte: Signatur.

Wenn Du das hier verstehst, weißt Du, wie es gehen könnte.

Einfach erklärt: E-Mail-Verschlüsselung mit PGP

https://www.heise.de/hintergrund/Einfach-erklaert-E-Mail-Verschluesselung-mit-PGP-40066...

oder hier:

Asymmetrische Verschlüsselung/Public Key Verfahren

https://studyflix.de/informatik/asymmetrische-verschlusselung-1609

Nachteil: Der Private key müsste in der Kamera sein. Und was irgendwo drin ist, bekommt man auch irgendwie raus.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung