Aus dem RT-Forum zu möglichen Folgen der Aufkündigung des 2+4-Vertrages

Dieter, Mittwoch, 21.02.2024, 17:02 (vor 61 Tagen) @ D-Marker2701 Views

Hallo,
nur von dort rüberkopiert, ohne Bewertung meinerseits:


• Die völkerrechtliche Grundlage für die deutsche Einheit und Souveränität entfällt.

• Die Wiederherstellung der Grenzen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik, die vor dem 3. Oktober 1990 bestanden.

• Die Wiederaufnahme der Besatzungsrechte und -pflichten der vier Mächte in Deutschland, insbesondere in Berlin, das wieder in vier Sektoren aufgeteilt würde.

• Die Rücknahme der Anerkennung Deutschlands als Mitglied der Vereinten Nationen, der Europäischen Union, der NATO und anderer internationaler Organisationen.

• Die Neuverhandlung aller bilateralen und multilateralen Verträge, die Deutschland seit 1990 abgeschlossen hat.

• Die mögliche Eskalation von politischen, wirtschaftlichen und militärischen Spannungen zwischen Deutschland und seinen Nachbarn sowie den vier Mächten.


Gruß Dieter

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung