So ist das und inzwischen Frage ich mich, was die Zielsetzung von Krall und Otte war. Die wußten das alles VORHER. Ich wußte es ebenfalls. Also ist es nicht möglich, dass die beiden es nicht wußten.

Olivia, Mittwoch, 21.02.2024, 13:52 (vor 61 Tagen) @ Zweifler2390 Views

Kommt mir ein bißchen vor wie: Mission accomplished.

Wie ein wirklich GANZ unsauberes Spiel.

Zumindest Krall hängt jetzt im Netz und "begründet" seinen Austritt.... Otte hat ihn ja auch "begründet".
Wollen die beiden die WU und diesen Eklat als "Sprungbrett" für eine eigene Parteigründung nutzen?
Wer würde die wohl wählen? Eine weitere Splitterpartei?
Oder geht es darum, die WU zu verhindern?

Die beiden nehmen sich wirklich viel zu wichtig.
Und ihre ganzen "Follower", die sich im Netz tummeln, ebenso.

Auf mich wirkt das Verhalten der beiden nur EKELHAFT!

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung