Ich brauche keine KI, wenn mir keiner meine Fragen auch ohne KI beantworten kannn

D-Marker, Dienstag, 20.02.2024, 21:28 (vor 62 Tagen) @ Andudu719 Views

Hallo, Vlt. kann mir jemand bezüglich Rechtssicherheit bei folgendem Problem behilflich sein oder hat einen Trick.


Habe neuerdings mit vielen „Hotleins“ Kontakt.

Als Erstes spreche ich mit einem Automaten.

Da werde ich eingangs oft gefragt, ob ich der Aufzeichnung des Gespräches zustimme.

Nun würde ich zur Waffengleichheit die Gegenfrage stellen, ob ich meinerseits das Gespräch auch aufzeichnen darf.

Diese Möglichkeit der Gegenfragestellung habe ich aber aus technischen Gründen nicht, der Automat kennt nur eine Richtung...

(„Wer fragt, der führt.“)

(50 % Idioten antworten mit „Ja“. (Hilfesyndrom)
Und haben sich dadurch ins Aus geschossen.)

Ich habe also keine Möglichkeit, die Gegenfrage zu stellen:

„Darf ich auch mitschneiden?“

Habe dazu etliche Male in der jeweiligen Hotline diese Frage gestellt, nach Rücksprache jeweiligen „Führungsoffiziers“:

„Nein, ein Mitschneiden Ihrerseits wird unabhängig der Genehmigung ihrerseits nicht gestattet.“


LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung