Eigentlich müsste der Strompreis auf Inseln wie den Kanaren oder Kreta sehr hoch sein

Plancius, Dienstag, 20.02.2024, 13:41 (vor 56 Tagen) @ maximinus1412 Views

Die Stromerzeugung auf solchen Inseln läuft häufig über Dieselgeneratoren oder Dampfturbinen, die mit teurem LNG oder Heizöl/Kerosin betrieben werden.

Billige Grundlastkraftwerke auf Kohle- oder Uranbasis kommen dort nicht zum Einsatz.

Daher hätte ich einen kWh-Preis erwartet, der mindestens dem deutschen Niveau entspricht.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung