Diese Stadt wurde seit mehr als 10 Jahren zur Festung ausgenaut

mawa99, Montag, 19.02.2024, 09:27 (vor 64 Tagen) @ Plancius3176 Views
bearbeitet von mawa99, Montag, 19.02.2024, 09:34

Die nimmst du nicht mal eben so ein! Die Russen hätten in amerikanischer Methode Flächen- und Dauerbombardierungen vornehmen können ABER leider haben die Russen nicht die Hoheit in den Medien die uns das dann als chirurgische EIngriffe mit leichten Kollateralschäden verkaufen könnten. So wollte der Russe eben keine Bilder von Bomberstaffeln die täglich ihre hunderte von Tonnen Bombenlast auf diese Stadt abwerfen erzeugen.


Quelle bzgl. Festung:

"Awdijiwka ist eine Festung, es ist die am stärksten befestigte Stadt in der Ukraine. Deutlich mehr als 10.000 Soldaten sollen die Festung halten. Die Stadt wird von Bahnwällen geschützt, sie verfügt über ein Zentrum mit Hochhäusern, die die Umgebung beherrschen, und über Minen und Tunnel, als Rückgrat der Verteidigung. Die gesamte Gegend ist von Gräben durchzogen"

https://www.stern.de/digital/technik/putin-ist-am-zug--diese-bedeutung-hat-die-schlacht...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung